22.-24.09.2017 Women Breaking Borders: 15 WiE – Infos für Dolmetscherinnen*

(english below)

Aufruf für Dolmetscherinnen* –
Women in Exile Conference ‚Women Breaking Borders‘ 22.-24. September
2017, Berlin

Für die 15 Jahre W.i.E. Konferenz in Berlin im September sind wir auf
der Suche nach Dolmetscherinnen* die den Austausch zwischen Menschen
durch Sprachmittlung unterstützen können.
Die Konferenz ist von und für Flüchtlingsfrauen* und Freund*innen
organisiert. Als Frauen* sind wir mit sexistischen und rassistischen
Grenzen konfrontiert und allen möglichen Vorurteilen ausgesetzt. Als
geflüchtete Frauen* stehen wir vor, während und nach der Flucht vor
vielen inneren und äußeren Grenzen.

Die Ziele unserer Konferenz sind:
– Über Grenzen hinweg unsere Netzwerke spinnen und vertiefen
– Empowerment für Frauen*, sexistische und rassistische Grenzen zu
durchbrechen
– Gemeinsam Strategien finden, wie wir Grenzen überwinden können, z.B.
Abschiebungen verhindern, Lager abschaffen, etc.
– Die politische Perspektive Geflüchteter in die Diskussion um
Fluchtgründe bringen
– Einen Raum für Flüchtlingsfrauen* schaffen, in dem wir Grenzen
überwinden und mit unseren Talenten unsere Gemeinschaft stärken

Viele der Workshops und Panels werden in englischer oder deutscher
Sprache sein. Wir suchen weitere Dolmetscherinnen* ins Besondere für diese Sprachen:

EN <> FAR        EN <> RUS        EN <> PORT       EN <> DE

Workshops und Panels finden statt:
22. Sept – mittags bis abends
23. Sept – morgends bis abends
24. Sept – morgens bis mittags

Wer die Konferenz an einem oder allen Tagen, oder nur für ein Panel,
unterstützen kann, schickt eine e-mail an:
conference@women-in-exile.net mit „translation“ im Betreff und
folgenden Infos:
a) Name
b) Fahrtkosten? Wenn ja wie viel?
c) Welche Sprachpaare?
d) Unterkunft benötigt? Besondere Gegebenheiten?
e) Èrfahrung mit Dolmetschen
f) Verfügbarkeit (Welche Tage, welche Zeiten genau an welchen Tagen…)
g) Kinderbetreuung (Alter der Kinder)

Am 21. September ist eine Demonstrations geplant zu der alle herzlich
eingeladen sind.

Weitere Infos zur Konferenz:
– Allgemein:

Women Breaking Borders: 15 years of WIE – we are still getting loud


– Aufruf in verschiedenen Sprachen:

Women* Breaking Borders- Konferenz: Wir werden immer lauter!


– Crowd Funding:
https://www.betterplace.org/de/projects/54291-women-breaking-borders-bundesweite-fluchtlingsfrauenkonferenz
– Zusammenarbeit bzgl. Übersetzung:
Interprise https://interprise.nirgendwo.info/wer-sind-wir/
Bla https://bla.potager.org/
Da Women in Exile & Friends & Sisters die Konferenz selber organisieren,
gibt es leider weder für`s Übersetzen, noch für andere Tätigkeiten
(Kinderbetreuung, Technik, Referent*innen, …) Honorare.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

english:

Call out for interpreters –
Women in Exile Conference ‚Women Breaking Borders‘ 22.-24. September
2017, Berlin (Germany)

For the 15 years WiE conference in Berlin in September we are looking
for interpreters to help communication between languages and people
present.

It is a conference organised by and for refugee women and friends to
break the borders of sexism, racism, and all sorts of prejudices women*
are faced with every day. Refugee women* stand before many internal and
external borders before, during and after their flight.

The aims of the conference are:

– To reinforce / weave networks beyond borders
– To empower women to break borders of sexism and racism
– To find strategies together on how to dismantle all borders eg.
deportations, lagers etc.
– To bring the refugees political perspective to the causes of migration
– To create space for refugee women to break borders and build community
by expressing their talents

The majority of workshops and panels will be held in English or German.
We are looking for more interpreters (women*) especially for the following language pairs:

EN <> FAR        EN <> RUS        EN <> PORT       EN <> DE

Workshops and panels will take place:
22nd of Sept – noon to evening
23rd of Sept – morning to evening
24th of Sept – morning to noon

If you can support the conference on any of these dates, please e-mail
conference@women-in-exile.net with „translation“ in the subject line and
following infos:
a) name
b) if you have travel costs, how much
c) which combination of languages
d) sleeping place required / special needs
e) if you want: what is your experience in translation
f) what times are you available for translation/ what days/hours….
g) childcare needed (age of children)?

A demonstration will take place on August 21st which everyone is very
welcome to attend.

Further infos on the conference:
– General infos:

Women Breaking Borders: 15 years of WIE – we are still getting loud


– Call in different languages:

Women* Breaking Borders- Konferenz: Wir werden immer lauter!


– Crowd Funding:
https://www.betterplace.org/de/projects/54291-women-breaking-borders-bundesweite-fluchtlingsfrauenkonferenz
-collaboration concerning translation:
Interprise https://interprise.nirgendwo.info/wer-sind-wir/
Bla https://bla.potager.org/

As Women in Exile & Friends & Sisters are organizing this conference
themselves unfortenately there is no honorarium/money to pay you
(neither the interpreters, the tecnic, those who give workshops….).